HomeOnline Marketing

Das Wechselspiel von Webdesign und SEO

Das Wechselspiel von Webdesign und SEO
Like Tweet Pin it Share Share Email

Das Thema Suchmaschinenoptimierung ist ohne Frage von großer Bedeutung, wenn es darum geht, eine erfolgreiche Homepage zu etablieren.

Eine Website, die nicht nach SEO-Kriterien optimiert wurde, ist wie ein Auto ohne Motor, da sie von den großen Suchmaschinen ganz einfach nicht wahrgenommen wird.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich bereits vor dem Launch einer Homepage Gedanken über den Zusammenhang zwischen Webdesign und Suchmaschinenoptimierung zu machen.

Die Technik dahinter

Die Suchmaschinen nutzen eine recht komplexe Technik, um die verfügbaren Webseiten in ihren Ergebnissen zu ranken. So ist der Aufbau des Quellcodes einer Homepage der entscheidende Faktor für die Platzierung der zugehörigen Website. Zu den Aspekten, die ausschlaggebend für einen als hochwertig eingestuften Quellcode gelten, zählen unter anderem gut strukturierte Textelemente sowie eine ausreichende Anzahl an sogenannten Meta-Informationen. Durch genügend Meta-Informationen kann eine Suchmaschine sicherstellen, dass sie den Inhalt der entsprechenden Homepage korrekt einordnen kann.

Wichtige Hinweise, um typische Fehler zu vermeiden

Leider passiert es bei der Vorbereitung von Webseiten sehr häufig, dass das Webdesign und die Suchmaschinenoptimierung in zwei ganz unterschiedliche Arbeitsvorgänge aufgeteilt werden. Viele Betreiber von Webseiten vergessen dabei, dass die Ausgestaltung der einzelnen Seiten einen enormen Einfluss auf das Suchmaschinen-Ranking hat. In diesem Zusammenhang muss zudem darauf hingewiesen werden, dass es in der Regel sehr schwierig und zeitaufwendig ist, die Quellcodes einer Website im Nachhinein zu optimieren. Zusammenfassend lässt sich somit feststellen, dass es Zeit und Mühe spart, wenn das Design einer Homepage von Beginn an unter Berücksichtigung der wichtigsten SEO-Kriterien kreiert wird. Details dazu erfahren Sie bei clicklift.de.

Professionelle Dienstleister als Alternative oder Ergänzung

Wenn Sie noch keine Erfahrung im Bereich SEO haben, kann es sinnvoll sein, auf professionelle Hilfe zurückzugreifen. Egal ob SEO in Freiburg, Berlin, Dortmund oder Bremen benötigt wird, es gibt bundesweit regionale und überregionale Dienstleister, die sich auf die Optimierung des Webdesigns und Suchmaschinenoptimierung spezialisiert haben. Dabei entscheiden Sie ganz individuell, ob Sie die zugehörigen Aufgaben komplett an eine Agentur übertragen oder deren Dienste nur als Ergänzung zu Ihrer eigenen Arbeit nutzen möchten. Neben einer guten Platzierung in den Suchmaschinenergebnissen beeinflusst die professionelle Gestaltung eines Firmenauftritts oder Online-Shops auch das, was danach wichtig ist: Den Besucher auf der Seite zu halten und zu einem Einkauf oder einer Kontaktaufnahme zu bewegen. Denn auch der erste Platz auf der Ergebnisliste wäre wirkungslos, wenn die Seite neben einem guten ersten Eindruck keine gute Usability, sprich logische Nutzerführung und technisch optimale Funktionalität aufweisen würde.

Weiterführendes zum Thema:

Bild: Image courtesy of KROMKRATHOG / FreeDigitalPhotos.net

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.