HomeSEO-Tipps

Deutsche Suchmaschinen – es muss nicht immer Google sein

Like Tweet Pin it Share Share Email
Beim Begriff “Suchmaschine” denken die meisten Menschen sofort an Google. Dabei gibt es auch ein großes Angebot an deutschen Suchmaschinen, die gerade Ergebnisse aus dem deutschsprachigen Raum sinnvoller anzeigen, als es andere tun. Besonders bei der Suche nach regionalen Produkten oder Preisen geraten die international verwendeten Suchmaschinen ab und zu ins Straucheln. Doch welche deutschen Suchmaschinen gibt es eigentlich?

Frag mich! – Ask Deutschland

Die Suchmaschine Ask schneidet bei vielen Tests positiv ab. Sie zeichnet sich durch einfache Bedienung und schnelle Wiedergabe relevanter Ergebnisse aus. Die Bildersuche landet auf den ersten Seiten beinahe nur begriffsrelevante Treffer und gibt sie übersichtlich aus. Mit Preisvergleichen gibt es allerdings kleine Probleme und man sollte mit den groß geratenen Werbeflächen auf den Seiten leben können, um mit dieser Suchmaschine zufrieden zu sein.

Einer für alle! – Metager

Metager sucht nicht nur in der eigenen Datenbank, sondern auch bei anderen Anbietern. Die Ergebnisse brauchen etwas länger, allerdings schöpft man ja nach Eingabe auch wirklich aus dem Vollen, was die Anzahl der relevanten Antworten angeht. Außerdem werden bezahlte Seiten ausgeklammert, was einen objektiven Blick auf das Angebot, nach dem man sucht, gewährleistet. Der größte Nachteil an Metager ist allerdings, dass es keine Korrektur von falschen Eingaben vornimmt.

Auf der Suche nach Multimedia-Inhalten? – Bing

Sucht man nach Bildern und Videos ist man mit Bing, einer Suchmaschine, die mit MSN zusammenarbeitet, gut beraten. Bing hat von den drei vorgestellten Suchmaschinen außerdem das modernste Interface und bietet interessante Optionen wie einen Suchverlauf oder die Einschränkung auf eine bestimmte Region an.

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.